Wir sind der Mischwald!

Geheime Dramaturgische Gesellschaft

Wir sind die Geheime Dramaturgische Gesellschaft. Wir wollen Gespräche aus den Ecken holen in denen jede*r nur mit denen spricht, die sie*er schon kennt.

Genre

Gesprächsraum

Rahmenprogramm

Eintritt frei

Wir wollen Leute miteinander ins Gespräch bringen, die sonst nicht miteinander reden würden. Wir wollen mit Euch reden.

 

 

Die Geheime Dramaturgische Gesellschaft (GDG) ist eine Gruppe professioneller Gesprächsanstifter*innen.

Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Gestaltung von informellen Gesprächsräumen, in denen Gespräche ohne Moderation in Gang kommen, ob beim Warten auf Getränke oder beim Spaziergang übers Gelände.

Während der drei Festivalwochen wird die GDG unterschiedliche Gesprächsräume einrichten, die sich über das gesamte Gelände der Waldbühne verteilen, über den Festivalzeitraum wachsen und von Besucher*innen gefüllt werden. Dafür entstehen Orte, die zum Verweilen einladen und Impulse für Gespräche bieten. Hier kommen auch Expert*innen für Queeres Leben auf dem Land, im Outdoorsport und zu Rechtsextremismus im Naturschutz auf vielfältige Weise zu Wort und lassen an ihren Perspektiven auf das Festivalmotto “Que(e)r durch den Wald” teilhaben.

 

 

Auf dem gesamten Gelände der Waldbühne vom 07. – 8. August / 12. – 15. August / 19.-22. August jeweils 1 Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung bis 1 Stunde nach der letzten Vorstellung.

Ensemble

Team

Team

Luise Edom

Team

Anna-Sophia Fritsche

Team

Tobias Gralke

Team

Josephine Hock

Team

Saskia Scheffel

Termine

WALD|BÜHNE

07.08.21 · 14:00

WALD|BÜHNE

08.08.21 · 10:00

WALD|BÜHNE

12.08.21 · 19:30

WALD|BÜHNE

13.08.21 · 19:30

WALD|BÜHNE

14.08.21 · 14:00

WALD|BÜHNE

15.08.21 · 10:00

WALD|BÜHNE

19.08.21 · 19:30

WALD|BÜHNE

20.08.21 · 19:30

WALD|BÜHNE

21.08.21 · 10:10

WALD|BÜHNE

22.08.21 · 11:00

Termine