Teresa Thun

Produktionsassistenz – Ein Sommernachtstraum

Geboren 1982 in Ost-Berlin, aufgewachsen in Köpenick. Sie hat früh angefangen, zu schreiben und sich mit Literatur zu beschäftigen.

Ihre erste Lesung: mit der Literaturgruppe „Seelenbinder“ im Hdjk im Frühjahr 2000. Ihre erste eigene Lesung: im Schlossplatztheater im Sommer 2005.

Später hat sie als Produktionsassistentin im Schlossplatztheater gearbeitet, bei der Punk-Operette „Utopia Limited“ nach Gilbert & Sullivan ebenfalls mit The Metafiction Cabaret im Herbst 2019.

Ebenso bei „Ich möchte dich gerne kennenlernen“, inspiriert von Gottfried Kellers Novelle „Kleider machen Leute“, und deren Vertonung durch Alexander von Zemlinsky im Herbst 2020.