Artem Hein

Leitung Besucherservice – THEATERNATUR

Artem Hein nutzte nach seinem Studium der Sozial- und Kommunikationswissenschaften mehrere Reisen und Arbeitsaufenthalte dafür, das östliche Europa kennenzulernen. Hier reifte eine so einfache wie eingehende Einsicht in ihm heran: „Es ist schön, wenn es schön ist.“ Mit diesem Motto fasst er auch den Entschluss, das berufliche Umfeld zu gestalten. Es entstand sein Interesse an Orten der Begegnung für fremde Menschen, die die Möglichkeit geben, einander kennenzulernen, näher zu rücken. Artem gründete die Vater Bar in Berlin und ließ ein veganes russisches Restaurant im Herzen Neuköllns entstehen, das Kuschlowski. Zusammen mit einem starken Team wurde in diesen Räumen für energievolle Entspannung gesorgt. Menschen treffen Menschen, Menschen treffen Kultur.